Susanne Klein

Susanne Klein

Zurück

als akkreditierte Master Coach www.emccglobal.org, begleite ich seit 1994 Führungskräfte in Unternehmen. Davor war ich Leiterin Führungskräfteentwicklung in verschiedenen Organisationen. In meinem Coaching College bilde ich Interessierte zu Business Perfomance Coachs und zu New Work Coachs aus und begleite Organisationen und Teams auf dem Weg zu einer modernen Form der Führung und Zusammenarbeit. Aus meiner journalistischen Zeit bleibt mir die Leidenschaft fürs Schreiben.

EMCC

Mein Ausbildungsprogramm „Business Performance Coach“ wurde als erstes deutsches Programm im Dezember 2007 vom EMCC auf dem Post-Graduate-Level zertifiziert. Das Foundation Programm folgte 2010. Die Programme werden derzeit rezertifiziert. 2012 gewann der Business Perfomance Coach – ursprünglich für die Telekom entwickelt - den 20th Anniversary Award des EMCC in Bilbao. Seit 2010 leitete ich die Internationale Gruppe für Akkreditierung im EMCC. Hier definierten wir die wesentlichen Qualitätsstandards für Coaching weltweit. 2015 wurde ich zum Vice President Accreditation im EMCC Deutschland gewählt.

Seit 2019 wird meine Beratungsleistung für den Mittelstand vom Bafa (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gefördert. Psycholinguistik und Psychologie sind meine Basis, lösungsorientierte Ideen, Systemische und Hypnosystemische Ansätze sowie Provokation und Humor meine Leidenschaft. Den HP-Schein halte ich seit 2007. Meine Arbeit in Unternehmen habe ich seit einiger Zeit um das Coaching für Privatpersonen und Familien erweitert.

Gabal

Meine Arbeit zeichnet sich durch einen stringenten Fokus, durch Klrheit und durch Freude aus. Dabei sind für mich das analytische Denken und das Out of the box Denken gleich wichtig. Durch eine sehr offene Haltung, Beweglichkeit, dem Spaß am gemeinsamen Tun und der sichtbaren Entwicklung finden sich leichte, kreative und minimalistische Lösungen. Meine Kunden bewegen sich und finden das Besondere für sich und andere. Ihre Anstrengung empfinden sie als gewinnbringend, sie fühlen sich gekräftigt und gefördert – bereit sich Neuem zu stellen, Chancen zu pflücken, zur persönlichen Exzellenz zu reifen: zum MeQ finden.