Kein Mensch braucht Führung

Ausbildung zum Unternehmenscoach

In dieser Ausbildung lernen Sie auf der Basis eine Coaching Grundausbildung mögliche Situationen in Unternehmen vorherzusehen und angemessen zu begleiten. Sie erfahren, wie Sie mehrere Arbeitsgruppen und Teams begleiten, wie Sie der Unternehmensleitung eine guter Sparringspartner und allen Mitarbeitern eine optimale Unterstützung sein können.

Die Ausbildung umfasst acht Tage und fokussiert folgende Themen:

Der Unternehmenscoach: Rolle und Aufgabe Was ist ein Unternehmenscoach? In welchem Rahmen arbeitet er? Wofür ist er da? Was kann er leisten, was nicht? Welche Fähigkeiten braucht er? Wie sieht sein Arbeitsalltag aus?

Sie erhalten eine Übersicht über mögliche Situationen im Unternehmen und entsprechend Handlungsalternativen:

Im zweiten Teil der Ausbildung lernen Sie konkrete Tools für folgende Bereiche kennen:

Voraussetzung: Basisausbildung Coaching
Start November 2019, genauer Termin auf Anfrage




Business Performance Coach

Verleihung des EMCC-Awards an Dr. Susanne Klein

Zertifizierte Ausbildungsprogramme nach europäischem Standard auf verschiedenen Leveln

Wir bieten aufeinander aufbauende Coachingprogramme an, die mit dem "Business Performance Coach" abschließen. Dabei orientieren wir uns an den Level, die der European Mentoring and Coaching Council (EMCC) empfiehlt: Foundation, Practitioner, Senior Practitioner und Master Practitioner. Alle Programme sind nach den Richtlinien des EMCC aufgebaut, teilweise zertifiziert.

Zielgruppe sind Trainer, Berater und Personalentwickler, die sich zum Business Coach weiter qualifizieren möchten. Eingeladen sind auch Führungskräfte und Ärzte, die eine Coachingkompetenz aufbauen möchten sowie Coachs, die eine internationale Anerkennung als Coach wünschen und sich durch den EMCC zertifizieren lassen möchten.

Fotos: Madrid 2010 und Bonn 2008

Ziele der Ausbildungen

EMCC-Zertifizierung des Ausbildungsprogramms von Dr. Susanne Klein

Das Programm zeichnet sich durch einen sehr hohen Praxisanteil aus. Die ersten drei Programme dauern jeweils vier Monate. Das Master-Programm beansprucht zwei Jahre, da es hier darum geht, Neues zu entwickeln, sich als Coach zu spezialisieren und sich am Markt zu etablieren.

Alle Programme sind berufsbegleitend ausgerichtet. Auf Basis dieser Programme kann eine Zertifizierung durch den European Mentoring and Coaching Council (EMCC) beantragt werden.


Ziele der einzelnen Programmteile

1 Foundation

EMCC Logo

2 Practitioner

3 Senior Practitioner

4 Master Practitioner

 

Termine

Alle Gruppen beginnen jährlich.
Nächster Start Foundation: November 2019
Nächter Start Practitioner:September 2019
Nächster Start Senior Practitioner: Januar 2020
Nächster Start Master Practitioner: Vorbereitungstreffen: Februar 2020
Äquivalente Ausbildungsnachweise anderer Institute werden anerkannt.